LaborkaninchenHilfe

e.V.

Wir haben endlich ein "Für-immer-Zuhause" gefunden!


Hier finden Sie eine Galerie aller Laborkaninchen finden, die endlich ein Zuhause und Freunde gefunden haben.

 

Herr Müller-Lüdenscheid (was für ein toller Name - Rufname "Müller") war so lange zusammen mit Knut zusammen, bis dieser ausziehen durfte und dann hatte er am gleichen Tag auch seinen Umzug. Es war ein kurzer Weg - er ist bei seinen Pflegeeltern geblieben und in das Außengehege zu drei weiteren Laboris und einem Zwergkaninchen gezogen.

Knut ist Mitte September 2017 in sein neues Zuhause gezogen und lebt jetzt mit drei weiteren Kaninchen zusammen. Er frisst seinen Besitzern die Haare vom Kopf, will wohl noch größer werden. Dabei ist er der Jüngste der Bande und jetzt schon der Größte. 

 

 

 

Kaylee heißt jetzt Lotta. Sie ist im August 2017 von ihrer Pflegestelle in den Norden Deutschlands umgezogen. Dort lebt sie in einem tollen Außengehege mit einer kleinen Wiese (wo es viele Leckereien zu fressen gibt) und ihrem neuen besten Freund Strolchi. Sie hat ihr Traumzuhause gefunden!

Alisah heißt nun Finchen und durfte Mitte Juli 2017 zu einem Prachtkerl namens Ernie ziehen. Es war Liebe auf den ersten Blick und sind unzertrennlich. Vielen lieben Dank an Finchens neue Zweibeiner, dass sie diese Chance auf ein tolles Leben bekommen hat. Wir freuen uns, dass Finchen ein schönes Zuhause mit dem lieben Ernie gefunden hat und nun endlich ein fantastisches Kaninchenleben führen kann.

 

Balin und Fred Feuerstein, jetzt Lasse und Pelle, haben ihr Traumzuhause gefunden. Im Juli 2017 sind die beiden Brüder aus der Pflegestelle ausgezogen und haben Anschluss bei zwei Mädels und einem weiteren Kastraten gefunden. Sie haben sich toll in die Gruppe integriert. Wir wünschen der neuen Halterin viel Spaß mit den beiden Jungs und herzlichen Dank für das schöne Zuhause!

 

 Lolly Hope musste etwas auf ihr Traumzuhause warten - Juli 2017 hat sie es endlich gefunden. Unsere weiße Schönheit durfte endlich andere Kaninchen kennenlernen und ist endlich nicht mehr allein. Sie findet alles noch ganz aufregend, blüht aber immer mehr in ihrem neuen Zuhause auf. Herzlichen Dank an die neue Besitzerin, die Lolly bei sich aufgenommen hat.

 

 

Tina und Bina alias Greta und Zauberfee haben ihre neuen Namen von den Kindern ihres neuen Zuhauses erhalten. Sie dürfen jetzt in Gesellschaft von Molli, Bibo und Paulchen ihr Leben genießen und freuen sich über ihre tägliche Portion Wiese.

Wladi konnte zusammen mit Vitali im November 2016 das Labor verlassen. Er hat seine Traumfrau im Juni 2017 kennen gelernt, und er liebt seine Partnerin so sehr, dass sich das Warten gelohnt hat. Vielen Dank an die neue Halterin.

 

Vitali wurde im November 2016 aus dem Labor entlassen. Nach langer Wartezeit konnte er Ende April 2017 in ein schönes, neues Zuhause ziehen. Wir wünschen der neuen Halterin ganz viel Spaß mit ihm. Er ist ein zuckersüßer Kerl.

Hermine konnte das Labor Ende Oktober 2016 verlassen und ist im Oktober glücklich zu einem netten Kastraten vermittelt. Vielen Dank an die neue Halterin. Hermines Homestory mit ihrem Traumprinzen Harry findet ihr unter Homestories .